Wer sind wir?
Gelato Festival

Das Gelato Festival ist das angesehenste Ereignis der Welt, das dem italienischen Speiseeis gewidmet ist. Es ist ein Wanderfestival, das Italien, Europa, die Vereinigten Staaten und Japan durchquert und die besten Eishersteller der Welt auswählt und prämiert

Eine kostprobe geschichte!

Ob groß oder klein, alle lieben Eis, aber nur Wenige kennen den Ursprung dieser frischen, nahrhaften, köstlichen Speise, die groß in Mode ist. Noch vor Pizza und Spaghetti ist Eis historisch betrachtet das erste „Gericht“, das als Botschafter des Italian Food in der Welt bezeichnet werden kann. Es wurde 1559 von dem einfallsreichen florentinischen Künstler Bernardo Buontalenti erfunden, der bei einem Festmahl am Hof der Medici die erste kalte Creme auf Basis von Milch, Honig und Eigelb servierte. Es war ein Triumph! Zu der damaligen Zeit waren die Tischgerichte der Adelsküchen gleichbedeutend mit Macht, Phantasie und Kreativität: eine Prahlerei, um die Gäste zu erstaunen und manchmal auch zu verschüchtern. Von dem Moment an begann das Eis sich zu verbreiten, zuerst in Italien und dann in Frankreich, wo es zusammen mit Caterina De‘ Medici seinen Einzug hielt.

UNSERE GESCHICHTE

Das Gelato Festival entspringt der Eingebung von Gabriele Poli, einem jungen toskanischen Unternehmer, der 2010 beschließt, in Florenz eine Veranstaltung ins Leben zu rufen, die dem selbstgemachten Eis gewidmet ist, inspiriert von der Verbindung der Stadt mit dem Eis und der Erfindung des ersten Eisrezepts 1559 durch den vielseitig begabten Architekten Bernardo Buontalenti. Angesichts des Erfolgs der ersten Veranstaltungen beschließen Poli und seine Mannschaft die Grenzen des Festivals zu erweitern und dehnen sich auf der Suche nach dem besten Eis zuerst auf andere italienische Städten und dann auf die europäischen Großstädte aus.

 

2017 überquert das Gelato Festival den Atlantik für die erste Veranstaltung in den Vereinigten Staaten; zwischen 2018 und 2019 landet es mit zwei Veranstaltungen in Japan und umfasst den ganzen Planeten mit dem Gelato World Master Festival, das begehrteste Einzelturnier der Welt für Eishersteller, ein Wettbewerb mit Hunderten von Tests in vier Jahren auf fünf Kontinenten, mit Fach-und Volkjurys, zur Verleihung des Weltmeistertitels. Es ist nicht nur das wichtigste internationale Turnier seiner Kategorie, sondern auch ein Projekt zur strategischen Positionierung des Speiseeises aus eigener Herstellung und der gesamten Produktionskette mit dem Ziel, 5.000 Eishersteller aus aller Welt herauszufordern und ein Wachstum von +15% für die Branche zu erzielen, mit einem globalen Durchschnittswert von geschätzt 50 Millionen Euro für das Made in Italy.

Team

Die Veranstalter des Gelato Festivals sind ein Netzwerk von Eisherstellern aus Florenz, Rom, London und Los Angeles sowie weiteren Partnern, die auf den Rest der Welt verteilt sind.

Gabriele Poli
Founder and President
Adriana Tancredi
Operations Manager: team coordination and programming; front-woman of the Gelato Festival
Daniele Palazzoni
Business manager
Giuseppe Tonini
Sponsorship & partnership manager: development of synergies with partners, co-branding with Gelato Festival stakeholders
Mathijs Vanwoerkum
Coordinated image, Look & Feel of Gelato Festival
Jessica Bima
Project Assistant: support for recruitment and obtaining the locations of Gelato Festival
Ilaria Bolognesi
Project Assistent: innate problem solving and reference point for gelato chefs during events
Marco Gemelli
Press Office & Comunication Manager: Professional journalist, oversees relations with foreign media and agencies as well as expert in technical juries.
Elena Cerrini
Administration and accounting
Amy Lainchbury
Photographer and Social Media Manager
Nicholas Schepisi
Business Manager
Sally Fischer
Connector, PR Manager USA
Phil Greenberg
Content Editor & Gelato School Manager
Carpigiani Gelato University Maestros
Support for the spread of gelato culture
Annalisa Carnio
Connector, PR Manager Germany and Austria